Endlich reif für Plan A?

Viele Frauen in meiner Coachingpraxis sind verunsichert. Sie spüren, dass irgendwas nicht mehr stimmt im Job. Dass sie in dem Job, in dem sie jetzt sind, nicht mehr glücklich sind. Manche haben schon hingeschmissen, ohne etwas Neues zu haben. Andere wiederum nehmen aus Sorge, dass sie keine Zeit verlieren wollen, halbherzig ein neues Angebot an: Hauptsache sicher! 

Ich sage: Das Leben ist zu kurz für Plan B. 

Es geht darum, dass ich meinen Job mit Lebensfreude ausübe und jeden Morgen mit Freude dieses Lebenswerk erfülle – ganz gleich ob in Anstellung oder Selbstständigkeit.

Was kann dir helfen, wenn du dich in solch einer Situation befindest?

      1. Nehme dieses Gefühl ernst und beobachte, wie oft es dir begegnet. Wenn du an 3 Tagen von 5 unglücklich bist, ist das ein Zeichen, dass du deine Unzufriedenheit hinsichtlich deines Jobs ernst nehmen solltest.
      2. Das Leben ist Veränderung. Was sind deine Werte? Setze dich damit auseinander! Vielleicht hast du dich verändert und dein Arbeitgeber hat sich dabei in eine völlig andere Richtung entwickelt?
      3. Was sind deine Talente und Stärken? Darüber hast du dir schon lange keine Gedanken mehr gemacht, einfach weil du funktionieren musstest? Dann frag mal dein näheres Umfeld und bitte sie um Feedback zu dir! 
      4. Klebe dir ein Vision Board! Was ist deine Vision – wo möchtest du hin? Das mal in Bildern auf einem großen Plakat selber aufzukleben und immer in Sichtweite zu haben, ist bahnbrechend. 
      5. Sei neugierig. Gehe mit offenen Augen durch die Welt. Triff dich mit Menschen, die du vielleicht nicht zu deiner „Bubble“ zählen würdest. Gehe in Ausstellungen, auf Messen und Veranstaltungen, die du vielleicht nicht besuchen würdest. Buche dir ein Seminar für ein Thema, zu dem du Lust hast und schau, wer sich dir in den Weg legt. Ich habe z.B. habe meine ätherischen Öle auf meiner ersten Fastenreise (hatte ich vorher noch nie gemacht) entdeckt und heute sind sie ein Teil meines Business.
      6. Hab Vertrauen in dich und handle! Der richtige Moment, der richtige Weg wird kommen, wenn du loslässt und einfach losmarschierst. Gib negativen Gedanken keinen Raum mehr. Dein Verstand braucht Überzeugungs-Futter. Er darf erleben, dass du zu Dingen in der Lage bist, die er dir nicht zutraut. Sobald er einen Silberschweif am Horizont erkennt im Sinne von: “Wow, die meint es ernst und das, was sie macht, ist sogar erfolgreich“ – macht er mit! Der Dreiklang heißt: Vertrauen, Handeln und dann kommt das Selbstvertrauen! (und nicht andersrum).
      7. Lass dich nicht einschüchtern von Freunden und Familie. Die meinen es gut mit dir und möchten dich schützen. Es darf ja gern alles so bleiben, wie es ist. Mach dich davon frei und suche dir Menschen oder Begleiter, die dich dabei unterstützen, neue Wege zu gehen. Menschen, die da schon sind, wo du gerne sein möchtest. Umgib dich mit Menschen, die dich wachsen sehen wollen!

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg auf deinem Weg zu Plan A. Lass dich nicht unterkriegen von kleinen Rückschlägen. Sie werden kommen, das ist ganz normal, das gehört dazu. Fange mit den kleinen Babysteps an. Übernimm dich nicht. Immer kleine Schritte. Immer Stück für Stück. Nur so klappt es. Denk immer dran: 

    Wir haben nur dieses eine Leben und das verdient den Plan A! Fang heute damit an! 

    Viel Erfolg beim Umsetzen und Dranbleiben! Und, wenn du dir Unterstützung dabei wünscht, bin ich gerne an deiner Seite.

    Deine Bettina

     

    Veränderung?
    Citronella – das Öl gegen Stagnation.

    Citronella, kennst du sicherlich von den kleinen gelben Kerzen rund ums Thema Mücken. Gerade in diesem Mückensommer ist es besonders hilfreich, aber Citronella kann so viel mehr. Durch seine starken Eigenschaften ist es auf körperlicher Ebene vielseitig anwendbar, aber natürlich nur, wenn es 100% rein ist. Bitte achte unbedingt auf Qualität. In unserem Citronella von dōTerra sind in 15ml 1,5 kg Planzenmaterial aus Indonesien. Citronella ist kein Zitrusöl, es ist ein hohes Gras aus Asien. Da es kein Zitrusöl ist, ist es auch nicht photosensitiv. 

    Kleiner Funfact: In den USA ist Citronella ein registriertes Insektenschutzmittel!

    Wenn wir die emotionale Ebene betrachten, dann kann dich Citronella dabei unterstützen, etwas hinter dir zu lassen, das dir nicht mehr gut tut. Es hilft dir, zu erkennen, wo du schon viel zu lange festhältst und nicht mehr vorwärtskommst. 

    Das Wunderbare an Citronella ist, dass es durch seine stimmungshebende Eigenschaft gute Laune, Mut und Optimismus fördert und du so deutlich leichter über deine Ängste, Zweifel oder Blockaden hinwegkommst.

    Mein Tipp:

    gib dir 2-3 Tropfen Citronella, ätherisches Öl von doTERRA, mit Trägeröl (z.B. Kokosöl, Mandelöl, Jojobaöl) morgens nach der Dusche, auf deinen Körper und lasse dich überraschen, wie dich Citronella durch den Tag trägt und gleichzeitig auch noch vor Mücken schützt.

    Du möchtest Citronella kennenlernen? Dann melde dich bei mir.

    Mail an Bettina